Fassadengestaltung

Fassadengestaltung

Das markanteste Merkmal eines Gebäudes ist seine Fassade.
Daher entscheidet die Fassadengestaltung ob das Haus schick, edel, modern, warm oder freundlich aussieht – ob es sich in seine Umgebung einfügt, oder einen interessanten Kontrast bildet.

Im Zuge der neuen Wärmeschutzverordnung sind vielfach Altbauten von einer Erneuerung der Fassade betroffen. Uns ist bei dieser Arbeit die Berücksichtigung der Entstehungsgeschichte eines Gebäudes ebenso ein Anliegen, wie auch die Möglichkeit den Charakter durch neue Elemente aufzuwerten.

Gerade der Werkstoff Holz bietet hier das breiteste Spektrum an Möglichkeiten:
Schlichte Eleganz bei Neubauten muss nicht im Widerspruch zu einer traditionellen Umgebung stehen, so wie auch traditionelle Fassaden duch geringe Veränderungen sich an moderne Baustile anpassen lassen.